Slava Wagner

Ver­net­zungs­tref­fen: Ein­la­dung zum Coro­na-Infor­ma­ti­ons- und Erfahrungsaustausch

„Netz­wer­ken bedeu­tet nicht nur, Men­schen mit­ein­an­der zu ver­bin­den. Es geht dar­um, Men­schen mit Men­schen zu ver­bin­den, Men­schen mit Ideen, und Men­schen mit Mög­lich­kei­ten.” – Miche­le Jen­nae – Auch wenn in Bran­den­burg die der­zei­ti­gen Infek­ti­ons­zah­len mit COVID-19 im Ver­gleich zu ande­ren Bun­des­län­dern sehr gering sind, hat die Pan­de­mie erheb­li­che Aus­wir­kun­gen auf das Leben in den Gemein­schafts­un­ter­künf­ten. Die …

Ver­net­zungs­tref­fen: Ein­la­dung zum Coro­­na-Infor­­ma­­ti­ons- und Erfah­rungs­aus­tausch Weiterlesen »

Online-For­ma­te des FMI

Die Pan­de­mie hat in vie­len unse­rer Lebens­be­rei­che Ver­än­de­run­gen her­vor­ge­bracht. Zwei­fel­los hat sie auch die Digi­ta­li­sie­rung, ins­be­son­de­re im Bereich der Fort- und Wei­ter­bil­dung, vor­an­ge­trie­ben. Auch wir als FMI haben die letz­ten Mona­te genutzt, um für Sie neue Kon­zep­te und Zugän­ge für unse­re Ver­an­stal­tun­gen zu ent­wi­ckeln. Unser ers­tes digi­ta­les Ange­bot in die­sem Zusam­men­hang ist die Fort­bil­dung „Moti­vie­ren­de …

Online-For­­ma­­te des FMI Weiterlesen »

Wer war ich? Wer bin ich? Wer wer­de ich sein? – Fort­bil­dung zur Biografiearbeit

Am 15. Juli 2020 fand zum ers­ten Mal die Fort­bil­dung „Bio­gra­fie­ar­beit als res­sour­cen­ori­en­tier­te Metho­de in der Bera­tung und Betreu­ung von Men­schen mit Flucht­er­fah­rung” statt. Im Rah­men der Fort­bil­dung wur­de den Teil­neh­men­den aus der unter­brin­gungs­na­hen Migra­ti­ons­so­zi­al­ar­beit sowie aus Bera­tung und Ver­wal­tung die Ver­wen­dung der indi­vi­du­el­len Bio­gra­fien ihrer Klient*innen näher­ge­bracht. Die Refe­ren­tin, Frau Prof. Dr. Funk, von …

Wer war ich? Wer bin ich? Wer wer­de ich sein? – Fort­bil­dung zur Bio­gra­fie­ar­beit Weiterlesen »

Ange­bot für Ehren­amt­li­che: Work­shop zum All­tag in isla­misch-ara­bisch gepräg­ten Kulturen

Stär­ken vor Ort, ein Pro­jekt der Gesell­schaft für Inklu­si­on und Sozia­le Arbeit e. V., und Cari­tas in Straus­berg laden zu fol­gen­der Ver­an­stal­tung für Ehren­amt­li­che in der Flücht­lings­ar­beit ein: All­tag in isla­­misch-ara­­bisch gepräg­ten Kul­tu­ren Vie­le der in Bran­den­burg leben­den Geflüch­te­ten kom­men aus Syri­en oder dem Irak. Da sich oft Unsi­cher­heit in die Begeg­nun­gen zwi­schen Ehren­amt­li­chen und geflüchteten …

Ange­bot für Ehren­amt­li­che: Work­shop zum All­tag in isla­­misch-ara­­bisch gepräg­ten Kul­tu­ren Weiterlesen »

Netz­werk­tref­fen der “Akteu­re der psy­cho­so­zia­len Ver­sor­gung für Men­schen mit Fluchterfahrungen”

Bes­se­re Ver­net­zung und Aus­tausch mit exter­nen Experten*innen und Kolleg*innen gehö­ren zu einem der wich­tigs­ten Fak­to­ren, um eine bedarfs­ge­rech­te Ver­sor­gung der Men­schen mit Flucht­er­fah­run­gen zu gewähr­leis­ten.  Aus die­sem Grund ver­an­stal­tet das FMI — Fach­zen­trum für Sozia­le Arbeit in den Berei­chen Migra­ti­on und Inte­gra­ti­on in enger Zusam­men­ar­beit mit viel­fäl­ti­gen Akteu­ren, Experten*innen und Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen bereits seit einem Jahr …

Netz­werk­tref­fen der “Akteu­re der psy­cho­so­zia­len Ver­sor­gung für Men­schen mit Flucht­er­fah­run­gen” Weiterlesen »

Ers­te Prä­senz­ver­an­stal­tung zu Asyl­recht nach der Corona-Pause

Im gro­ßen Saal des Bür­ger­hau­ses am Schlaatz kamen unter Ein­hal­tung der erfor­der­li­chen Schutz- und Hygie­ne­maß­nah­men rund 20 Teil­neh­men­de aus Gemein­schafts­un­ter­künf­ten, Fach­be­ra­tungs­diens­ten und Ver­wal­tun­gen für die zwei­tä­gi­ge Fort­bil­dung „Asyl­recht­li­che, aus­län­der­recht­li­che und sozi­al­recht­li­che Grund­la­gen in der Bera­tung mit Geflüch­te­ten – Basis­mo­dul“ zusam­men. Neben den theo­re­ti­schen Inputs bezüg­lich der gel­ten­den Geset­zes­la­ge durch die Refe­ren­tin Andrea Wür­din­ger gab es …

Ers­te Prä­senz­ver­an­stal­tung zu Asyl­recht nach der Coro­na-Pau­se Weiterlesen »

Gute Nach­rich­ten: Die FMI-Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen sind zurück

Um her­aus­zu­fin­den, wie wir unse­re Ange­bo­te in der momen­ta­nen Situa­ti­on noch ziel­ge­rich­te­ter an Ihre Wün­sche und Bedar­fe anpas­sen kön­nen, führ­ten wir vor Kur­zem eine Umfra­ge durch. Wir bedan­ken uns recht herz­lich, dass sich so vie­le von Ihnen die Zeit genom­men haben, unse­re Fra­gen zu beant­wor­ten. Die meis­ten haben dabei den Wunsch geäu­ßert, die Fort­bil­dun­gen des …

Gute Nach­rich­ten: Die FMI-Prä­­sen­z­­ver­­an­stal­­tun­­­gen sind zurück Weiterlesen »

Tari­fe für Express-Sprachmittlung

Der Gemein­de­dol­metsch­dienst ver­mit­telt Sprach- und Kul­tur­mit­teln­de für mehr als 20 Spra­chen und Dia­lek­te. Ger­ne unter­stüt­zen wir Sie auch in kurz­fris­ti­gen Not­fall­si­tua­tio­nen. Die Auf­schlä­ge für unse­re Express-Sprach­­mit­t­­lung fin­den Sie hier.

Online-Fort­bil­dung: „Moti­vie­ren­de Gesprächsführung“

Am 15. Juni 2020 fand die ers­te Online-For­t­­bil­­dung des Fach­zen­trums für Sozia­le Arbeit in den Berei­chen Migra­ti­on und Inte­gra­ti­on (FMI) statt. Das The­ma lau­te­te „Moti­vie­ren­de Gesprächs­füh­rung als Metho­de der Bera­tung in der Migra­ti­ons­so­zi­al­ar­beit“. Die Pre­mie­re war trotz klei­ner tech­ni­scher Her­aus­for­de­run­gen ein vol­ler Erfolg. Die Trai­ne­rin und Psy­cho­lo­gin Grit Bur­meis­ter gab eine Ein­füh­rung in die klientenzentrierte …

Online-For­t­­bil­­dung: „Moti­vie­ren­de Gesprächs­füh­rung“ Weiterlesen »

Nur noch bis Frei­tag: Umfra­ge des Fachzentrums

Um her­aus­zu­fin­den, wie wir in der momen­ta­nen Situa­ti­on unse­re Ange­bo­te noch ziel­ge­rich­te­ter an Ihre Wün­sche und Bedar­fe anpas­sen kön­nen, füh­ren wir gegen­wär­tig eine drei­mi­nü­ti­ge Umfra­ge durch. Wir wür­den uns freu­en, wenn Sie bis zum 12. Juni 2020 dar­an teil­neh­men könn­ten. Sie als Befrag­te blei­ben selbst­ver­ständ­lich anonym. Für Ihre Teil­nah­me möch­ten wir uns ganz herz­lich bei Ihnen …

Nur noch bis Frei­tag: Umfra­ge des Fach­zen­trums Weiterlesen »