• cinninger

Aufbau & Inhalte unserer Fortbildung Biografiearbeit

Die Fortbildung „Biografiearbeit als ressourcenorientierte Methode in der Beratung und Betreuung von Menschen mit Fluchterfahrung“ bleibt als gelungene Veranstaltung in Erinnerung.

Es wurden diverse Vorgehensweisen und praxisrelevante Methoden wie z.B. der Lebensbaum oder die Zeitachse eingebracht, welche in der Bewältigung des Berufsalltags eingebunden werden können. Praktische Übungen in der Fortbildung wie „Ein Schritt nach vorn“ schufen einen dynamischen Perspektivwechsel für alle Teilnehmenden. Vor allem die wertschätzende Diskussion zu den Möglichkeiten der Biografiearbeit in Trauma behafteten Lebensbiografien hat gewinnbringende Einblicke gegeben.

17 Ansichten
Kontakt

Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V. (ISA e.V.)

Am Bürohochhaus 2-4
14478 Potsdam

  • Facebook

© ISA - Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V. |  Impressum  |   Datenschutzerklärung