• Ver­an­stal­tungs­pro­gramm vier­tes Quartal 

    FMI-Ver­an­stal­tun­gen im Herbst 

    Unser FMI-Ver­an­stal­tungs­pro­gramm für das vier­te Quar­tal ist da! Mit vie­len inter­es­san­ten Ver­an­stal­tun­gen brin­gen wir Sie durch den Herbst und Winter!

  • Kos­ten­freie Sprach­mitt­lung zur Unter­stüt­zung von LSBTIQ*-Zugewanderten

    Im Pro­jekt „Empower­ment mit Sprach- und Kulturmittler*innen als Multiplikator*innen für die Ver­mitt­lung und Wahr­neh­mung von sexu­el­len und repro­duk­ti­ven Rech­ten geflüch­te­ter Men­schen“ wur­de die­ses Jahr eine Grup­pe von Per­so­nen im Bereich LSBTIQ* und Migra­ti­on geschult und für beson­ders sen­si­ble The­men sensibilisiert.

    Mitt­ler­wei­le sind die Teilnehmer*innen mit aus­rei­chend Wis­sen und Know-how gerüs­tet, sodass sie zu Ein­sät­zen als Sprach­mit­teln­de in Bran­den­burg und ggf. nach Ber­lin ver­mit­telt werden.

  • Online-Semi­nar mit der Fach­hoch­schu­le potsdam 

    Digi­ta­le Sozia­le Arbeit 

    Im Win­ter­se­mes­ter haben Sie die Mög­lich­keit, sich jeden ers­ten und
    drit­ten Don­ners­tag in der Zeit von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr in einem
    kos­ten­frei­en Online-Semi­nar zu ver­schie­de­nen The­men der digi­ta­len
    Sozia­len Arbeit mit Stu­die­ren­den der FH Pots­dam auszutauschen.

    Die Auf­takt­ver­an­stal­tung fin­det am 20. Okto­ber 2022, mit Edi­tha Kunz­ke-May­er & Nadi­ne Abdel-Bag­hy vom Cari­tas­ver­band der Diö­ze­se Gör­litz e.V. zum The­ma „Tech­nik baut Brü­cken – Digi­ta­le Teil­ha­be im Alter ermög­li­chen“ statt.

  • Ergebnisbericht 

    Sub­stanz­mit­tel­kon­sum von Klient*innen mit Migra­ti­ons­ge­schich­te kein Nischenthema 

    Gemein­sam mit der Bran­den­bur­gi­schen Lan­des­stel­le für Sucht­fra­gen e. V. (BLS) haben wir Sie ver­gan­ge­nes Jahr zu Ihren indi­vi­du­el­len Erfah­run­gen und Bedar­fen in Bezug auf Ihre Arbeit mit sub­stanz­mit­tel­kon­su­mie­ren­den Kli­ent*innen befragt. In dem heu­te erschie­ne­nen Ergeb­nis­be­richt fin­den Sie alle gesam­mel­ten Erkennt­nis­se aus der bran­den­burg­wei­ten Umfra­ge unter Fach­kräf­ten aus der Sucht­hil­fe/-prä­ven­ti­on und den Berei­chen Migra­ti­on und Inte­gra­ti­on zum Nachlesen.