Gesund sein & gesund blei­ben

Am 10. Okto­ber war Tag der psy­chi­schen Gesund­heit. Es freut uns daher sehr, dass mit der neu­en „Offen­si­ve Psy­chi­sche Gesund­heit“ – einem Bünd­nis für mehr Offen­heit im Umgang mit psy­chi­schen Belas­tun­gen, Stress und Erschöp­fung – ein The­ma wei­ter ent­ta­bui­siert wird, wel­ches wir schon lan­ge bear­bei­ten: Näm­lich, dass Arbeit unter Umstän­den krank­ma­chen kann.

Uns als FMI liegt Ihre Gesund­heit am Her­zen. Denn gera­de in der Migra­ti­ons­so­zi­al­ar­beit wan­dern vie­le Beschäf­tig­te auf einem schma­len Grat zwi­schen Belas­tung und Über­las­tung. Neben unse­rem Bera­tungs­an­ge­bot, unse­ren Aus­tausch­for­ma­ten und unse­rer Fort­bil­dung zu Selbst­für­sor­ge und Stress­ma­nage­ment haben wir ein wei­te­res Unter­stüt­zungs­an­ge­bot für Sie kon­zi­piert, wel­ches Sie ganz bequem von Zuhau­se aus nut­zen kön­nen. Mit­hil­fe unse­rer Arbeits­hil­fe kön­nen Sie Ihre Stres­so­ren reflek­tie­ren und indi­vi­du­el­le Lösungs­an­sät­ze ent­wi­ckeln.